DIE SEHEXPERTEN VON OPTIKWELT SCHÖNEFELDT

"Unser Team arbeitet jeden Tag dafür, Ihnen die optimale Lösung für komfortables Sehen zu bieten. Dafür beraten wir Sie mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen zu Ihren Wünschen und Ihrem persönlichen Seh-Alltag. Lernen Sie uns am besten persönlich kennen!"

Karl-Josef Schönefeldt
Augenoptikermeister

Jonas Eisenblätter,
Augenoptikermeister
Diana Balder,
Augenoptikermeisterin
Birgit Everdiking,
Augenoptikerin
Silke Janssen,
Augenoptikerin
Sandra Berneis,
Augenoptikerin
Daniel Mahlmann,
Auszubildender Augenoptiker
 

BRILLEN SIND UNSERE LEIDENSCHAFT

Als Spezialisten für sämtliche optischen Spezialgebiete, darunter besonders für Gleitsichtgläser, bieten wir die optimale, maßgeschneiderte Sehlösung im Rahmen einer umfassenden, ganzheitlichen Beratung: Der Einsatz modernster Technologien in Verbindung mit handwerklicher Exzellenz und einer ausgeprägten Service-Orientierung schaffen eine Atmosphäre höchster Optik-Kompetenz in allen Produktbereichen. 
Das Vertrauen unserer Kunden in die Kompetenz unseres Unternehmens ist der Maßstab unseres Handelns. Diesem Leitsatz haben wir uns verschrieben – denn Augen sind vor allem eines: Vertrauenssache.

Höchste Fachkompetenz unserer Mitarbeiter, gepaart mit authentischer und täglich gelebter Leidenschaft für ihren Beruf garantieren zu jeder Zeit eine perfekte Dienstleistung. Durch die Teilnahme an Messen und Fachseminaren bilden wir uns ständig weiter und halten stets selbst unsere Augen für unsere Kunden offen: Denn nur, indem wir die Trends unserer Branche aktiv und dabei mit fachkundigem Urteilsvermögen verfolgen, können wir wichtige Trends frühzeitig für unsere Unternehmen adaptieren. So sind wir stets „am Puls der Zeit“ – und schaffen so die Basis, um das Vertrauen unserer Kunden jetzt und in Zukunft immer wieder neu zu erwerben.

Seine erste Filiale eröffnete Firmengründer und Inhaber Karl Josef Schönefeldt im Jahr 2004 in Bad Bentheim durch die Übernahme des 120 Quadratmeter großen Traditions-Fachgeschäfts „Haus der Optik“. 

Ein weiterer Meilenstein der Firmengeschichte war die Übernahme des Optik-Fachgeschäfts „Die Brille“ in Nordhorn im April 2006. Der Betrieb mit einer Ladenfläche von 100 Quadratmetern wurde von Grund auf neu gestaltet und mit modernsten optischen Instrumenten ausgestattet. Beide Filialen von OptikWELT Schönefeldt sind als ZEISS Relaxed-Vision-Center zertifiziert. Dies bedeutet, dass in beiden Geschäften mit Messgeräten der neuesten Generation gearbeitet wird. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sie Brillengläser erhalten, die auf Basis der individuellen Messwerte gefertigt wurden – und diese sind 25 mal genauer als mit herkömmlichen Messverfahren bzw. Brillengläsern.

 

UNSERE SERVICE LEISTUNGEN - HÖCHSTE KOMPETENZ UND MODERNSTE TECHNIK

Bei uns finden unsere Kunden ein Höchstmaß an Service-Qualität in allen Bereichen. Modernste Technik und fundierte Fachkenntnis ermöglichen ein Seherlebnis auf höchstem Niveau. Am besten Sie überzeugen sich selbst von unserer Qualität!

Ein Überblick unserer Service-Dienstleistungen:
• Augenglasbestimmung von erfahrenen Augenoptiker(meistern)
• Anpassung von Kontaktlinsen mit modernsten Geräten für maximalen Tragekomfort
• Führerschein-Sehtest für die Klassen A, B und M (jederzeit ohne Termin möglich)
• Anpassung von Gleitsicht-Brillengläsern mit modernster Computer-Messtechnik
• Modische Farb- und Stilberatung für den perfekten Look
• Zufriedenheits-Garantie für ein sicheres Gefühl beim Brillenkauf
• Regelmäßige, besonders attraktive Angebote und Aktionen für unsere Kunden
• Hauseigene Meisterwerkstatt für schnelle und unkomplizierte Reparaturen

WINKELFEHLSICHTIGKEIT - WIR BIETEN DAS MKH-MESSVERFAHREN AN!

Das MHK-Messverfahren

MKH beschreibt eine Untersuchungsmethodik nach Hans-Joachim Haase. Ausgeschrieben ist es als „Mess- und Korrektionsmethodik nach Hans-Joachim Haase“ zu verstehen.
Winkelfehlsichtigkeit (Fachbegriff: Assoziierte Heterophorie) ist ein wissenschaftlich nicht anerkannter Begriff aus der Augenoptik, mit dem eine Störung des beidäugigen Sehens beschrieben werden soll.
Dieses Messverfahren verfolgt die Absicht, Winkelfehlsichtigkeit zu korrigieren.
Dabei wird der betroffenen Person eine sogenannte Prismenbrille aufgesetzt. 
Eine Prismenbrille sorgt dafür, dass die Bilder auf die "richtigen" Stellen in beiden Augen treffen, welche die höchste Sehqualität liefern. Das entlastet die Augen, da diese nicht andauernd angestrengt "nachjustieren" müssen.

Was können Anzeichen für Winkelfehlsichtigkeit sein?

• kein gutes Sehen, egal mit welcher Brille
• Anstrengungsbeschwerden wie Kopfschmerzen, Migräne, Augenschmerzen, brennende Augen oder Augenreiben
• Verspannungen in den oberen Körperpartien (Schultern, Nacken, Hals)
• spürbare Konzentrationsschwierigkeiten ( z.B. schnelle Ermüdungserscheinungen beim Lesen, sogar mit Brille)
• störende Lichtempfindlichkeit
• Sehprobleme am Bildschirm